Casino Tischspiele 2020-05-03T12:59:04+02:00

Casino Tischspiele – Was bedeutet das und welche gibt es? –

Tischspiele oder Table Games sind die ältesten Casinospiele der Welt und haben eine sehr lange Geschichte.  Die Klassiker und den Casino Tischspielen wie Roulette, Baccarat, Blackjack und Craps kommen alle aus Frankreich bzw. Italien und wurden schon im Mittelalter gespielt. In einem normalen Casino werden Tischspiele von einem Croupier (Dealer) geleitet und es können beliebig viele Spieler am Spiel teilnehmen.

Online Tischspiele funktionieren genauso wie die in einem traditionellen echten Casino, mit dem Unterscheid das ausgenommen von den Live Dealer Tischen, kein Croupier am Tisch sitzt und alles virtuell abläuft.  Wer ein super realistisches Spielerlebnis haben möchte, der hat in der heutigen Zeit in so gut wie jedem Online Casino die Möglichkeit an den Live Dealer Tischen zu spielen. Diese Tischspiele werden von einem echten Croupier geleitet und alles wird über eine HD – Webcam, direkt auf den Bildschirm des Spielers übertragen. Dadurch hat man das perfekte Spielerlebnis.

Das Casino Tischspiel Roulette

Die Roulette Tische fallen einem Besucher bei einem Casinobesuch in der Regel als erstes auf. Roulette ist neben Blackjack das beliebteste und meistverbreitetste Tischspiel der Welt, speziell in Europa.

Ein Roulette Spiel beginnt mit dem Tätigen der Einsätze und wird in der Regel mit dem Satz „Machen Sie Ihr Spiel“ oder “ Ihre Einsätze bitte“ gestartet. Sobald der Croupier befindet, dass genügend Wetten am Tisch getätigt worden sind dreht er die Roulettescheibe im Kessel und wirft die Kugel entgegen der Drehrichtung hinein. Auch zu diesem Zeitpunkt ist es noch möglich für Spieler Einsätze zu tätigen, bist der Croupier das Spiel mit den Worten “ Nichts geht mehr“ schließt.

Ist die kleine weiße Kugel in einem Feld gelandet, wird diese vom Croupier laut angesagt inklusive der Farbe und ob die Zahl gerade oder ungerade ist. Die Einsätze der Spieler die verloren haben werden nun vom Croupier eingezogen und die Gewinner ausbezahlt. Danach beginnt eine neue Runde.

Es gibt neben dem normalen französischen und europäischen Roulette auch das Amerikanische Roulette was mit einer Doppel-Zero (Zwei Nullen) gespielt wird. Je nach Casino und Tisch gibt es verschiedene Limits die den minimalen und den maximalen Einsatz auf die verschiedenen Chancen festlegen.

Wettart Gewinnquote Höchsteinsatz Höchstgewinn
Einfache Chancen 1:1 unterschiedlich unterschiedlich
Dutzende, Kolonnen 2:1 unterschiedlich unterschiedlich
Transversale simple 5:1 unterschiedlich unterschiedlich
Carré 8:1 unterschiedlich unterschiedlich
Transversale pleine 11:1 unterschiedlich unterschiedlich
Cheval 17:1 unterschiedlich unterschiedlich
Plein 35:1 unterschiedlich unterschiedlich

Das Casino Tischspiel Blackjack

BlackJack ist neben Roulette definitiv das beliebteste Casino Tischspiel. Es wird als ein strategisches Spiel und eines der beliebtesten Casino-Spiele aller Zeiten angesehen. Das Ziel ist es mit den eigenen Karten den Wert 21 zu erreichen, oder so nah wie möglich dran zu kommen, ohne dass man dabei über diesen Wert hinausgeht.

Der US-amerikanische Mathematiker Edward O. Thorp entwickelte 1961 ein Spielsystem, mit dessen Hilfe man als Spieler einen Vorteil gegenüber der Spielbank erlangte in dem man die Karten mitzählte. Er veröffentlichte auch ein Buch mit dem Namen “ Beat the Dealer“ zu diesem Thema. Selbstverständlich setzten die Spielbanken sehr schnell Gegenmaßnahmen ein um dies zu unterbinden und das zählen von Karten nicht mehr möglich zu machen.

Auch hier läuft in einem Online Casino alles wie auch an einem normalen realen BlackJack Tisch ab. Wie auch beim Roulette gibt es auch Online Live Dealer Blackjack Tische, welche von echten Croupiers geleitet werden.

Eine Spielrunde beginnt, dass jeder Spieler einen bestimmten Einsatz tätigt. Die Mindest- und Höchsteinsätze sind an jedem Tisch festgelegt. Sobald alle Einsätze getätigt wurden, gibt der Dealer die Karten aus. Je nach gespielter Variante zwei offene Karten für jeden Spieler und nimmt sich selbst entweder eine offene Karte (Europäische Variante) oder zwei offene Karten (Atlantic City Variante).

Um das Spiel zu gewinnen, muss das eigene Blatt höher sein als das des Dealers, ohne dabei einen Wert von 21 zu übersteigen. Ist aber auch möglich mit einem Blatt zu gewinnen, welches sehr niedrig ist, wenn der Dealer sich überkauft und mehr als 21 Punkte erreicht was man als „busted“ bezeichnet. Der Dealer wird immer weitere Karten kaufen bis er minimum einen Wert von 17 erreicht hat, oder sich überkauft hat. Bei 16 Gesamtpunkten kauft der Dealer eine weitere Karte, ab 17 lässt er es stehen.

Achtung: Je nach BlackJack Variante können die Regeln was den Dealer angeht und das Kaufen der Karten sich unterscheiden.

Die beste Hand beim Blackjack ist wie der Name schon sagt ein „Blackjack“. Dafür benötigt man ein Ass und eine Zehn bzw auch einen Buben,Dame oder König. In dem Fall erhält der Spieler eine höhere Auszahlung. Diese beträgt je nach Spielvariante bis zu 3:2 auf den eigenen Einsatz. Ein Blackjack ist unschlagbar, zählt aber nur, wenn er mit den ersten beiden Karten erzielt wurde. Es ist maximal ein Gleichstand möglich, wenn der Dealer ebenfalls ein Blackjack trifft.

Das Casino Tischspiel Baccarat

Baccarat ist sehr einfach zu verstehen und bringt eine Menge Spielspaß aufgrund der zahlreichen Wettmöglichkeiten und die Chancen zu gewinnen. Man spielt wie immer gegen die Bank und jeder Karte wird ein gewisser Wert zugeteilt. Man selbst und der Croupier erhält je ein Satz Karten. Man muss vorhersagen, welcher Spieler einen Gesamtwert von 9 hält oder ob der Wert der Karten gleich ist.

Viele kennen Baccarat auch aus den James Bond Filmen, wodurch das Spiel einen höheren Bekanntheitsgrad erlangt hat.

In Europa ist Baccarat nicht so sehr verbreitet und nicht in allen Spielbanken zu finden. In den USA ist das Spiel viel beliebter. Online dagegen wird das Spiel in jedem Casino angeboten und in einigen Online Casinos gibt es auch Live Dealer Baccarat Tischspiele.

Das Casino Tischspiel Craps

Craps ist ein Würfelspiel und wird als eines der komplexeren online Tischspiele angesehen. Das Spiel ist in Europa sehr selten in einem Casino zu finden. In den USA etwas öfter, aber auch nicht in jedem Casino.

Online dagegen ist in der Regel in jedem Online-Casino zu finden.

Craps ist ein 2 Phasen-Spiel, dass zahlreiche Wettarten unterstützt und strategisches sowie auch taktisches Denkvermögen des Spielers verlangt.

Übersicht und Informationen zu den Casino Tischspielen