Der deutsche Sportwetten-Markt 2020-05-03T13:35:46+02:00

Der deutsche Sportwetten-Markt boomt

Sportwetten gehören in Deutschland zum ganz normalen Alltag. Das war schon vor hunderten von Jahren so und wird immer so sein. Und im heutigen Zeitalter des Internet wächst der deutsche Sportwetten-Markt täglich. Man muss nicht mehr extra in ein Wettbüro um seinen Tipp abzugeben, oder irgendwelche Zettel mit Statistiken vergleichen. Alles geht ganz bequem vom Computer oder dem Mobiltelefon.

Der jährliche Umsatz des deutschen Sportwetten-Markt beträgt nach aktuellen Stand(2018) knapp 7 Milliarden €. Mehr als die Hälfte wird durch den Online-Markt erzielt(Tendenz steigend).

Lange Zeit war das Thema Sportwetten in Deutschland ein heikles Thema und man konnte auch nur beim staatlichen Anbieter Oddset mit unglaublich schlechten Quoten wetten. Seit 2012 gibt es in Deutschland eine Glücksspielregulierung, wodurch das staatliche Sportwettenmonopol aufgehoben wurde und die Tür für zahlreiche andere Anbieter geöffnet hat.

Nachdem man früher auf einige wenige bekannte Sportarten und Ligen wetten konnte, gibt es jetzt zahlreiche Sportarten und auch unterklassische Ligen auf die man Wetten kann. Es werden täglich hunderte von verschieden Wetten Angeboten innerhalb Deutschland und natürlich auch international angeboten. Und wer denkt man kann nur au Sport wetten der liegt falsch. Inzwischen kann man je nach Wettanbieter auch auf das Wetter tippen, politische Ereignisse oder auf bestimmte Dinge bei TV Shows.

Fussball ist die beliebteste Sportart der Welt und das ist auch bei den deutschen Sportwettern so. Auf keine Sportart wird mehr gewettet als auf Fussball. Hunderte Partien werden täglich gespielt und auf all diese Spiele kann man wetten. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ergebnisse Wette, verrückte Kombiwetten, Live Wetten und so viel mehr Möglichkeiten gibt es.

Durch den neuen staatlichen Glücksspielvertrag der wie bereits erwähnt seit 2012 in Kraft ist, ziehen alle Online Buchmacher immer automatisch 5% Gewinnsteuer bei jeder Wette ab. Solltet Ihr eine Wette in Höhe von 10€ abgeben und dieser verlieren, so habt Ihr einfach 10€ verloren. Solltet ihr einen Gewinn erzielen mit einer Quote von sagen wir mal 3,0, dann wäre der Auszahlungsbetrag nicht 30€ sondern die Berechnung wäre wie folgt:

10€-5% Wettsteuer(9,50€)= 9,50€x 3,0= 28,50€

Einige Anbieter zahlen die Wettsteuer für deutsche Kunden aus eigener Tasche wenn man eine Kombiwette von minimum 2 Spielern auswählt. In diesem Fall würde der volle Einsatz ohne Abzug de 5% Wettsteuer für die Gewinnberechnung gewertet werden.

Wer wettet in Deutschland?

Nach aktuellen Studien kann man ganz klar sagen das es tatsächlich so ist und 95% der Sportwetten Kunden Männer sind. Das Klischee das es sich hier um eine reine Männerwelt handelt, trifft also in der Tat zu.

Was das Alter angeht liegt die Marktverteilung bei den 18-50 jährigen bei 70% und und der Rest bei 30% was die Aussage unterstreicht, dass es beim Sport keine Altersgrenze gibt. Genau so ist es auch beim Thema Sportwetten.

Ab wann darf man in Deutschland wetten?

Egal ob Online oder im Wettbüro vor Ort, gelten die gleichen Regeln. Der Spieler muss minimum 18 Jahre alt sein um offiziell eine Wette um echtes Geld abgeben zu dürfen. Nun ist es aber kein Geheimnis das es viele Wettbüros in Deutschland, trotz strenger Vorschriften es nicht ganz so eng mit den Ausweiskontrollen sehen und es daher nicht selten vorkommt, dass sich auch einige Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren unter die Gäste mischen.

Online ist dies nicht ganz so einfach, da jeder Online Buchmacher zu jedem neu eröffneten Wettkonto eine Verifizierung durchführt und einen aktuellen Ausweis und Adressnachweis anfordert um sicherzustellen das sich um eine reale volljährige Person handelt. Natürlich gibt es auch hier Schlupflöcher da einige Minderjährige sich gerne mal mit den Daten von Vater, Mutter, Bruder etc anmelden, was die Online Wettanbieter natürlich nicht merken können und sich davor auch nicht schützen.

Wie zahle ich am schnellsten Geld ein und aus bei deutschen Online Wettanbieter?

Die Wettanbieter bieten für Kunden aus Deutschland eine Vielzahl an Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten an. Wir empfehlen die Nutzung von den E-Wallet Anbietern Skrill und Neteller. Es gibt keine schneller und bessere Möglichkeit für Online Sportwetten Fans.

  • Sofortiger Zugriff auch alle Gelder durch die Prepaid Masterkarte
  • Einzahlungen in Echtzeit
  • Auszahlungen dauern nur wenige Stunden
  • Die Hausbank und der Staat bekommt nichts mit davon
  • Die Möglichkeit noch extra Geld zu verdienen durch das VIP Programm von Neteller und Skrill